{{ 'Go back' | translate}}

18-Jährige ermordet: Täter wird verurteil - Haftstrafe für 29-Jährigen

Das Landgericht Halle hat einen 29-jährigen Afghanen am Donnerstag wegen Mordes an seiner Verlobten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass der Mann die 18-jährige Frau im Sommer vergangenen Jahres aus Eifersucht und gekränkter Liebe mit 34 Messerstichen in einer Wohnung in der Voßstraße getötet .