{{ 'Go back' | translate}}

Winzerverband schlägt Schadenersatz statt Strafzölle auf Wein vor

MAINZ (dpa-AFX) - Statt der Strafzölle auf Wein sollte die Bundesregierung den USA nach einem Vorschlag des Weinbauverbands Rheinhessen eine Schadenersatzzahlung anbieten. "Die deutsche Politik sollte jetzt unkonventionelle Lösungen anstreben", erklärte Verbandspräsident Ingo Steitz am Donnerstag.