{{ 'Go back' | translate}}

IWF: Umdenken notwendig mehr Spitzensteuern und soziale Ausgaben gegen Einkommensungleichheit

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat es sich auf die Fahnen geschrieben, gegen die Einkommensungleichheit anzugehen. Das benötigt ein Umdenken, bloggt Kristalina Georgieva, Chefin des Internationalen Währungsfonds.