{{ 'Go back' | translate}}
Njus logo

Schule und Bildung nachrichten | Njus Deutchland

German News – Die geschätzten Werte des Standardrisikos für die Instrumente des Kredit- und Einlagenmarktes für Juli 2019 wurden veröffentlicht

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Quelle: Nationalbank der Republik Belarus in englischer Sprache Seit dem 1. März 2019 hat die Nationalbank eine Reihe makroprudenzieller Maßnahmen zur Begrenzung der systemischen Risiken eingeführt, die durch die Geschäftsmodelle von Banken mit
'Quelle: Nationalbank der Republik Belarus in englischer Sprache Seit dem 1. März 2019 hat die Nationalbank eine Reihe makroprudenzieller Maßnahmen zur Begrenzung der systemischen Risiken eingeführt, die durch die Geschäftsmodelle von Banken mit hoher Risikobereitschaft hervorgerufen werden Dabei werden die verschärften regulatorischen Anforderungen im Bereich der Kapitaladäquanz, der Bildung von Sonderrückstellungen zur Abdeckung möglicher Verluste und der Allokation des erforderlichen Reservefonds angewendet. Ein Überschuss der von Banken festgelegten Zinssätze für neue Einlagen, Kredite und begebene Schuldverschreibungen über den entsprechenden geschätzten Werten des Standardrisikos (im Folgenden „EFR“) wird als Indikator für das erhöhte Risikoniveau der Geschäftsmodelle herangezogen, die von Die EVSR werden von der Nationalbank monatlich auf der Grundlage der durchschnittlichen Zinssätze für sechs Finanzinstrumente des Kredit- und Einlagenmarktes in der Landeswährung systemrelevanter Banken berechnet, die der Gruppe von Bedeutung 1 zugeordnet sind: neu befristete widerrufbare Bankeinlagen von natürlichen Personen – unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen Personen mit neuer Laufzeit (über Laufzeitbereiche: 1 bis 6 Monate (einschließlich); 6 Monate bis 1 Jahr (einschließlich) und über 1 Jahr); – neue Kredite an natürliche und juristische Personen (ohne Kredite, die zu Vorzugskonditionen durch Entscheidungen des Präsidenten und der Regierung der Republik Belarus auf Kosten der republikanischen und lokalen Gebietskörperschaften vergeben wurden) Der Algorithmus der EVSR-Berechnung basiert auf dem arithmetischen Durchschnitt und dem Grad der Variation der berücksichtigten Zinssätze. Der EVSR für kurzfristige Bankeinlagen wird auf der Grundlage von Daten zu durchschnittlichen Zinssätzen für Einlagen natürlicher Personen berechnet und für Einlagen verwendet sowohl natürlicher als auch juristischer Personen.Tabelle – Werte des geschätzten Standardrisikos,% pro Jahr Liste der IndikatorenWert,% pro JahrMärz 2019 April 2019 Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 EVSR für kurzfristig widerrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen 7.797.977.917.797.60 EVSR für kurzfristige unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen mit einer Laufzeit von 1 bis 6 Monaten (einschließlich) 9.679.7910.069.869.69 EVSR für kurzfristige unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen mit einer Laufzeit von 6 Monaten bis einschließlich 1 Jahr 10.5910.6510.9610.8410.71 EVSR für kurzfristige unwiderrufliche Bankeinlagen von natürlichen und juristischen Personen mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr 12.6612.7412.9412.9812.93 EVSR für neue Kredite an juristische Personen (ausgenommen solche, die zu Vorzugskonditionen vergeben wurden) 11.8711.9912.0412.0011.84 EVSR für neue Kredite an natürliche Personen (ausgenommen solche, die zu Vorzugskonditionen vergeben wurden) 15.4115.4915.5515.3614.59 MIL OSI'

German News – Sofortzahlungen an jede Bank über FPS: Gesetzesänderungen

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Quelle: Zentralbank der Russischen Föderation in englischer Sprache Am 18. Juni 2019 wurde der Gesetzesentwurf zur Entwicklung der Zahlungsdienste in der Russischen Föderation in der Staatsduma in zweiter Lesung verabschiedet. Das Dokument schreibt
'Quelle: Zentralbank der Russischen Föderation in englischer Sprache Am 18. Juni 2019 wurde der Gesetzesentwurf zur Entwicklung der Zahlungsdienste in der Russischen Föderation in der Staatsduma in zweiter Lesung verabschiedet. Das Dokument schreibt insbesondere die obligatorische Teilnahme von Banken am Faster Payments System (FPS) vor: „In der modernen Welt sind Sofortzahlungen bereits seit geraumer Zeit etwas Größeres als nur eine Bankdienstleistung. Unsere Bürger müssen jederzeit und überall in der Lage sein, Geld schnell, bequem, billig und sicher zu überweisen. Das Faster Payments System ermöglicht ihnen genau das und wir sehen, dass es heute sehr gefragt ist: Über 730.000 Transaktionen für über 6,5 Milliarden Rubel wurden bereits abgewickelt. Aus diesem Grund glauben wir, dass alle Banken, insbesondere die systemrelevanten, dem FPS beitreten müssen. Die Bank of Russia plant, die folgenden Fristen für den Beitritt zum FPS festzulegen: 1. September 2019 für systemrelevante Banken; 1. September 2020 für Banken mit einer Universallizenz. Dies wird mehr als 95% des russischen Zahlungsverkehrsmarktes abdecken “, sagte Olga Skorobogatova, erste stellvertretende Gouverneurin der Bank von Russland. Wie bereits erwähnt, wird der FPS in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 die Übertragung von Geldern an juristische Personen, z. für Waren und Dienstleistungen, einschließlich der Verwendung von QR-Codes. Der Gesetzesentwurf räumt der Bank von Russland die Befugnis ein, das Verfahren für die Verschlüsselung von Zahlungsdetails festzulegen, auch in Bezug auf QR-Codes. Der Gesetzesentwurf gibt der Bank von Russland außerdem das Recht, erforderlichenfalls die Obergrenze der Überweisungsgebühren festzulegen Banken können bei ihren Kunden kassieren. Dies wird dazu beitragen, die Festlegung überhöhter Sätze für Endverbraucher zu verhindern. Darüber hinaus werden im Gesetzesentwurf die Begriffe “Zahlungsaggregator” und “Zahlungsanwendungsanbieter” eingeführt und die Bedingungen für die Beauftragung von Banken und die Verfahren für die Kontrolle ihrer Aktivitäten festgelegt. Unter anderem ist vorgesehen, dass die Bank of Russia Listen dieser Zahlungsmarktteilnehmer führt und diese Listen auf ihrer Website veröffentlicht. Die oben genannten Änderungen zielen darauf ab, den Wettbewerb auf dem Finanzmarkt zu verbessern, die Gebühren zu senken und die finanzielle Inklusion für Russisch zu erhöhen Staatsangehörige und Wahrung ihrer Interessen sowie Stärkung der Kontrolle der Regulierungsbehörde über die Zahlungsmarktteilnehmer.18 Juni 2019 MIL OSI'

German News – An der SPbU wird ein digitales 5G-Labor eingerichtet

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Quelle: Staatliche Universität Sankt Petersburg in russischer Sprache Hauptziel der Zusammenarbeit ist es, die für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit erforderlichen Kompetenzen der Absolventen der Staatlichen Universität St. Petersburg zu
'Quelle: Staatliche Universität Sankt Petersburg in russischer Sprache Hauptziel der Zusammenarbeit ist es, die für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit erforderlichen Kompetenzen der Absolventen der Staatlichen Universität St. Petersburg zu entwickeln und die Interaktion in den Bereichen Wissenschaft, Bildung und Industrie sicherzustellen. Die SPGU-Studenten werden im 5G-Digitallabor geschult, und es werden Tests und Entwicklungen digitaler Produkte auf Basis der 5G-Technologie durchgeführt, einschließlich der Untersuchung des Funkfrequenzspektrums und der 5G-Funknetzwerkschnittstellen, der Datenübertragungsraten, der Signalausbreitungsverzögerungen, des Ressourcenmanagements, des verteilten Rechnens usw. Das Labor befindet sich auf dem Mikhailovskaya Dacha-Campus der Graduate School of Management der St. Petersburg State University und wird von MegaFon bei der Auswahl von Themen für Forschungs- und Abschlussstudien unterstützt Validierungsarbeiten von Studenten der St. Petersburg State University. Ebenfalls gemeinsam wird die Entwicklung von speziellen Schulungskursen durchgeführt, die sich auf die gezielte Ausbildung von Fachkräften konzentrieren, sowie Bildungsprogramme für die Ausbildung von Fachkräften, die im Zeitalter der digitalen Wirtschaft auf dem Arbeitsmarkt gefordert werden. Die Universität ist ständig auf der Suche nach neuen Praktiken und Bildungsmodellen, um den Herausforderungen der digitalen Wirtschaft zu begegnen. Das 5G-Labor wird ein Ort für die Zusammenarbeit von Spezialisten aus verschiedenen Bereichen, Bildung und Wirtschaft. Wir freuen uns sehr, dass die Universität zu den Ursprüngen der Einführung dieser Technologie in Russland gehören wird. Sie ist die erste Vizerektorin für pädagogische und methodische Arbeit an der Staatlichen Universität St. Petersburg, Marina Lavrikova Marina Lavrikova, erste Vizerektorin für akademische und methodologische Arbeit an der St. Petersburger Staatsuniversität, äußerte die Hoffnung, dass die Einrichtung des Labors der Universität die Möglichkeit geben würde, Studenten das beizubringen, was sie an anderen Universitäten nicht lernen konnten Potenzial. Die Umsetzung wird jedoch in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen mit praktischen Erfahrungen und Ressourcen wesentlich effektiver sein. In den 5G-Labors werden alle Voraussetzungen geschaffen, um dieses Wissen hier und jetzt in die Lösung realer Business Cases mit Unterstützung von Experten unseres Unternehmens einzubringen. Wir hoffen, dass unsere Zusammenarbeit mit der Staatlichen Universität St. Petersburg ein weiterer Schritt zur Schaffung des 5G-Ökosystems wird, das die Grundlage für die Entwicklung der Digitalisierung verschiedener Branchen in Russland bildet und MegaFons bedeutenden Beitrag zur Ausbildung junger Fachkräfte und zur Entwicklung digitaler Talente leistet. “ Entwicklung und Personalmanagement von PJSC MegaFon Valentina Vatrak. MIL OSI'

German News – Alexey Miller und Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees Nguyen Van Bin diskutierten die Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Quelle: Gazprom in russischer Sprache Hinweis: Das Internationale Wirtschaftsforum St. Petersburg – 2019 findet vom 6. bis 8. Juni im ExpoForum statt. Das Hauptthema lautet „Festlegung der Agenda für eine nachhaltige Entwicklung“. Gazprom
'Quelle: Gazprom in russischer Sprache Hinweis: Das Internationale Wirtschaftsforum St. Petersburg – 2019 findet vom 6. bis 8. Juni im ExpoForum statt. Das Hauptthema lautet „Festlegung der Agenda für eine nachhaltige Entwicklung“. Gazprom International in Vietnam wird vertreten durch Gazprom International B.V. – ein spezialisiertes Unternehmen für die Durchführung ausländischer Projekte auf dem Gebiet der Energieerzeugung und des LNG. Petrovietnam, der vietnamesische Öl- und Gaskonzern (CNG), befasst sich mit der Exploration, Produktion, Verarbeitung, dem Transport und dem Verkauf von Kohlenwasserstoffen. Im Dezember 2009 unterzeichneten Gazprom und Petrovietnam ein strategisches Partnerschaftsabkommen, das bis Dezember 2019 gültig ist. Im Jahr 2015 wurde das russisch-vietnamesische Joint Venture PVGAZPROM Natural Gas for Vehicles für Benzinmotoren registriert. Das Joint Venture umfasst Gazprom EP International B.V. (35,5%), Gazprom Gas Motor Fuel LLC (35,5%) und PETROVIETNAM GAS (29%). Das Unternehmen führt ein gemeinsames Pilotprojekt zum Bau einer LNG-Produktionsanlage mit niedriger Tonnage in Vietnam zur Verwendung als Gasmotorenkraftstoff durch. MIL OSI'

German News – Rugby: wann, wenn nicht jetzt

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Quelle: Staatliche Universität Sankt Petersburg in russischer Sprache Der Absolvent des ersten Kurses für Angewandte Mathematik und Managementprozesse sowie der Kapitän des Rugbyteams der St. Petersburg State University, Vsevolod Pashkin, teilten
'Quelle: Staatliche Universität Sankt Petersburg in russischer Sprache Der Absolvent des ersten Kurses für Angewandte Mathematik und Managementprozesse sowie der Kapitän des Rugbyteams der St. Petersburg State University, Vsevolod Pashkin, teilten seine Eindrücke über die letzten Siegesminuten unserer Athleten mit und sprachen darüber, wie Sport ihnen hilft, ihn und seine Freunde kennenzulernen. Teilnahme Rugby Clubs St. Petersburg State University und Moscow State University. Erzählen Sie uns etwas über die Geschichte dieser Wettbewerbe und die Spielregeln: Rugby Challenge Cup: ein Kampf zwischen zwei Universitäten Dies ist ein jährlicher Wettbewerb, der seit 2010 stattfindet. Für mich persönlich ist dies der dritte Challenge Cup. Bei allen dreien gewann unsere Mannschaft und verließ den Pokal in St. Petersburg. Die Wettbewerbe finden im Rugby-7 und im klassischen Rugby-15 statt. Die Hauptunterschiede in der Teilnehmerzahl und Spielzeit. Im ersten Fall handelt es sich um einen Wettkampf zwischen zwei Teams mit sieben Teilnehmern über zwei Hälften zu je sieben Minuten, im Rugby-15 sind auf jeder Seite doppelt so viele Teilnehmer und zwei Hälften zu je 40 Minuten. Der Kern des Spiels ist derselbe: Den Ball zu ergreifen und in das gegnerische Torfeld einzutragen, um Punkte zu sammeln. Woran erinnern Sie sich bei diesem Match-Meeting? Wir wollten unbedingt gewinnen, damit wir auch in diesem Jahr den Challenge Cup in unserer Stadt verlassen können. Aber irgendwann am Ende des Spiels, in der 70. Minute, führte die Mannschaft der Moskauer Staatsuniversität den Spielstand an, der Unterschied betrug fünf Punkte. Um zu gewinnen, mussten wir einen und vorzugsweise zwei oder drei Versuche im Feld des Feindes unternehmen. Einer unserer Hauptakteure, Daniel Semikov, wurde verletzt. Ich musste den ganzen Willen zu einer Faust zusammenfassen und einige Kräfte finden, die Ende der letzten Hälfte fast verschwunden waren. Und wir haben es geschafft, zwei Versuche zu machen, was eine Überraschung für den Feind war, der bereits einen Sieg erwartete. Am Ende des Spiels stellten alle Teilnehmer fest, dass es eines der intensivsten und spektakulärsten Spiele in der gesamten Geschichte unserer Konfrontation war. Wie bist du zum Rugby gekommen und in die Universitätsmannschaft gekommen? In den Schuljahren habe ich dem Sport nicht viel Beachtung geschenkt und hatte keine bedeutenden Ergebnisse und Erfolge. Nachdem ich an die Universität gekommen war, beschloss ich, die Gelegenheit zu nutzen, um Sport zu treiben. Während der ersten zwei Jahre des Trainings nahm ich an den Spielen der St. Petersburg State University teil, die im Rugby-Team meines Fachs gespielt wurden. Der Trainer der Universitätsmannschaft, damals Alexander Zarya, lud mich nach den Olympischen Spielen in die Mannschaft ein, aber ich lehnte ab, weil ich mich auf mein Studium konzentrierte. Und als ich in das dritte Jahr wechselte, dachte ich: Wenn nicht jetzt, wann dann? Mein sportlicher Ehrgeiz hat mich sehr motiviert. Ich wurde für das Team ausgewählt und wurde Mitglied, und später erreichte ich den Kapitän. Erfordert irgendein Sport ein regelmäßiges und intensives Training, was ist die Routine für Rugby? Im Herbst und Winter haben wir ein Training vor der Saison. Während dieser Zeit trainieren wir vier bis fünf Mal pro Woche, hauptsächlich Hontechniken und funktionelles Training am Vorabend der Wettkampfsaison. Während der Wettkampfperiode trainieren wir dreimal pro Woche und nehmen parallel an Spielen der Universität oder der Rugby-Meisterschaft teil. Ein großer Vorteil für die Studenten, die Teil des Teams der St. Petersburg State University in einem Sport sind, ist außerdem, dass sportliche Leistungen in Punkte umgewandelt werden. Zum Beispiel sind Siege bei der Stadtmeisterschaft wichtig, um ein höheres staatliches akademisches Stipendium zu erhalten. Hat Ihnen der Sport beim Lernen geholfen? Dank der sportlichen und schulischen Erfolge war ich mehrere Semester PGS-Stipendiat. Nachdem ich im vergangenen Jahr einen Bachelor-Abschluss im Fach „Angewandte Mathematik und Physik“ gemacht habe, setze ich mein Studium an der Magistracy fort. Dies ist eine interdisziplinäre Spezialität, die umfassende Kenntnisse in Mathematik, Physik und Programmierung bietet. Während des Masterstudiums hat der Student außerdem die Möglichkeit, in einem der Unternehmen zu arbeiten, seine Karriere zu beginnen und Erfahrungen zu sammeln. Es ist aber auch notwendig, sich aktiv mit wissenschaftlichen Arbeiten zu befassen und das Thema der WRC weiterzuentwickeln. Darum geht es. Nun, wenn Sie Wissenschaft und Karriere verbinden können, weil meine Forschungsinteressen in direktem Zusammenhang mit meiner Arbeit stehen. Ich hatte eine Vor-Diplom-Praxis bei Gazprom Neft. Nach erfolgreichem Abschluss erhielt ich eine Empfehlung für eine Fachstelle im Labor für digitale geologische und geophysikalische Modellierung an der St. Petersburg State University, wo ich physikalische und mathematische Modelle programmiere und schreibe. Der Challenge Cup ist 2019 an der St. Petersburg State University. Die Vorbereitungen für den nächsten Wettbewerb haben bereits begonnen. Einige Mitglieder unseres Teams beenden ihr Studium an der Universität und wir werden im Herbst damit beginnen, neue Spieler zu rekrutieren. Im vergangenen Jahr wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der St. Petersburg State University und dem St. Petersburg Rugby Federation unterzeichnet, in der die Zusammenarbeit und organisatorische Unterstützung für unser Team erfolgt – zum Beispiel wird ein Spielfeld für Wettbewerbe bereitgestellt. fünf Schwerter. Dies ist ein berühmter Studentenwettbewerb, der in Frankreich stattfindet. Das Team der St. Petersburg State University nahm 2011 daran teil und gewann einen Preis. Wir möchten den Erfolg wiederholen. MIL OSI'

Karliczek: BAföG-Reform ist Investition in die Zukunft

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Source: Bundesministerium fur Bildung und Forschung”In Zeiten des digitalen Wandels und eines immer härter werdenden internationalen Wettbewerbs investieren wir in die Zukunft unserer Jugend. Die  heute im Bundesrat endgültig verabschiedete
'Source: Bundesministerium fur Bildung und Forschung”In Zeiten des digitalen Wandels und eines immer härter werdenden internationalen Wettbewerbs investieren wir in die Zukunft unserer Jugend. Die  heute im Bundesrat endgültig verabschiedete BAföG-Reform ist dafür ein klarer Beleg. Sie wird mehr jungen Menschen eine Chance auf gute Bildung geben. Dies dient auch dem sozialen Zusammenhalt im Lande. Diese Reform ist gerade in Zeiten knapper Kassen ein klares Signal dafür, dass wir die richtigen Prioritäten setzen. Durch dieses Gesetz werden wir allein in dieser Wahlperiode 1,3 Milliarden Euro mehr für das BAföG ausgeben. Die  BAföG-Bedarfssätze steigen. Der Förderungshöchstbetrag erhöht sich auf bis zu 861 Euro im Jahr 2020. Der darin enthaltene Wohnkostenzuschlag steigt um 30 Prozent. Durch die Senkung der Einkommensgrenzen werden mehr Familien von der Neuregelung profitieren und so gerade die Mitte der Gesellschaft entlastet. Dies sind drei gute Nachrichten für Studierende und auch ihre Familien. Das BAföG garantiert seit fast 50 Jahren, dass jeder und jede die Ausbildung machen kann, die den eigenen Stärken und Interessen entspricht. Millionen Jugendliche und junge Erwachsene haben bereits vom BAföG profitiert. Mit unserer BAföG-Reform halten wir das  Versprechen, das wir im Koalitionsvertrag gegeben haben. Wir investieren in die Zukunft.” MIL OSI'

German News – Auf dem Fünften Allrussischen Kongress werden freiwillige Mitarbeiter für Finanzbildung ihre Erfahrungen austauschen

Schule und Bildung DE NewsKitchen

Quelle: Zentralbank der Russischen Föderation in englischer Sprache Vom 10. bis 11. Juni 2019 wird Odintsovo, eine Stadt in der Moskauer Region, Gastgeber des Fünften Allrussischen Kongresses der Freiwilligen für Finanzbildung sein. Der Kongress
'Quelle: Zentralbank der Russischen Föderation in englischer Sprache Vom 10. bis 11. Juni 2019 wird Odintsovo, eine Stadt in der Moskauer Region, Gastgeber des Fünften Allrussischen Kongresses der Freiwilligen für Finanzbildung sein. Der Kongress wurde von der Bank of Russia und der Association for Financial Literacy Improvement ins Leben gerufen. Freiwillige aus ganz Russland werden ihre Erfahrungen sowohl in Bezug auf Freiwilligentätigkeiten als auch in Bezug auf die Interaktion mit Behörden, Freiwilligenzentren, spezialisierten Sozialversicherungsagenturen und dem Bildungsministerium austauschen. Eine Reihe führender russischer Universitäten, die sich aktiv für die Förderung von Freiwilligentätigkeiten einsetzen, werden über den Prozess der Auswahl und Ausbildung potenzieller Freiwilliger im Bereich der finanziellen Bildung sprechen. Freiwillige Studenten wiederum werden ihre Erfahrungen bei der Organisation von Kursen für Finanzwissen für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen teilen. Namhafte soziale Organisationen und Vertreter des Bildungsministeriums werden eine Diskussion über die Besonderheiten der Arbeit mit Waisen und Kindern ohne elterliche Fürsorge für relevante Freiwillige führen. Vertreter der russischen Freiwilligenzentren werden über die Einzelheiten der Organisation der Freiwilligenbewegung sprechen und Freiwillige motivieren. In einer gesonderten Diskussion über Finanzkontrollpraktiken können Freiwillige, die eine einschlägige Schulung absolviert haben, Anzeichen für ein Fehlverhalten von Finanzinstituten feststellen und entsprechende Anfragen über den Online – Empfang der Bank of Russia einreichen Der Kongress bietet auch Workshops und praktische Kurse an, in denen Betreiber von Informationsplattformen und Mitarbeiter von Bildungszentren Methoden für die Vermittlung von Finanzwissen durch Online-Spiele, intellektuelle Turniere und Quests demonstrieren. Die Teilnahme an Spielen, praktischen Vorträgen und intellektuellen Turnieren steht allen offen. Zeit für eine Diskussion im freien Format zwischen Freiwilligen steht ebenfalls auf der Tagesordnung des Kongresses. Traditionell werden auf dem Allrussischen Kongress der Freiwilligen für Finanzbildung Redner wie die Gouverneurin der Bank von Russland, Elvira Nabiullina, die erste stellvertretende Gouverneurin der Bank von Russland, Sergey Shvetsov, und Dr. Vertreter des Bildungsministeriums und des Finanzministeriums. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmer müssen sich vorab anmelden. Die Anmeldung ist bis einschließlich 7. Juni 2019 möglich. Veranstaltungsort: Bank of Russia Corporate University (Odintsovo, Region Moskau, 21 Molodezhnaya Street). 4. Juni 2019 MIL OSI'