{{ 'Go back' | translate}}
Njus logo

Fußball nachrichten | Njus Deutchland

FCA bezieht Trainingslager in Bad Häring in Tirol

Fußball FC Augsburg

Nach drei intensiven Impulstagen in den Schweizer Alpen gönnte FCA-Trainer Martin Schmidt seinen Spielern am Samstag einen freien Trainingstag.
'Nach drei intensiven Impulstagen in den Schweizer Alpen gönnte FCA-Trainer Martin Schmidt seinen Spielern am Samstag einen freien Trainingstag.Dieser Tag war aber mehr ein Zwischenstopp als eine Rückkehr, denn am Sonntag ging es für die FCA-Profis gleich weiter nach Österreich ins Trainingslager.Das Ziel diesmal der Kurort Bad Häring in Tirol.Nach einer Trainingseinheit am Vormittag in Augsburg machte sich der Mannschaftsbus in neuem FCA-Design auf den Weg.Ankunft am Nachmittag im Hotel, das nun für die nächsten acht Tage das FCA-Quartier bilden wird.Erstmals wieder beim Team dabei ist Offensivspieler Marco Richter, der wegen der Teilnahme an der U21-Europameisterschaft, bei der er mit der deutschen Auswahl das Finale erreicht hatte, noch ein paar Extra-Tage Erholung verordnet bekam.Der Reisegruppe gehört wie angekündigt auch Abwehrspieler Martin Hinteregger an, der in den letzten Tagen seine Reha nach einer Rippenverletzung individuell in Salzburg absolviert hatte und so gezielt herangeführt wurde.Gezielt heranführen ist auch das Ziel von Alfred Finnbogason, dessen Reha in den letzten Wochen eine Teilnahme am Trainingslager ermöglicht.Gouweleeuw, Götze, Córdov, Morávek und Khedira nicht dabei Wichtig ist Trainer Martin Schmidt, dass die Spieler im Trainingslager auf dem Platz mit oder ohne Ball belastet werden können.Ist das nicht der Fall, werden die optimalen Reha-Möglichkeiten in Augsburg genutzt.Daher setzen Jeffrey Gouweleeuw, Felix Götze und Sergio Córdova ihre Reha fort.Auch Jan Moravek, der beim Turnier in Heimstetten eine leichte Fissur am Groß-Zeh erlitten hatte, und Rani Khedira (Sehnenreizung) sind nicht mit ins Trainingslager gereist.Aus dem Nachwuchs mit dabei sind dagegen Stefano Russo, Dorian Cevis und Tim Civeja.Sie erhalten die Möglichkeit, weitere wichtige Erfahrungen im Kreise der Lizenzmannschaft zu sammeln und sich entsprechend zu empfehlen.Insgesamt umfasst der Trainingslagerkader 27 Feldspieler sowie drei Torhüter.Viel Zeit zum Ausruhen gab es für die Spieler aber auch nach der Ankunft nicht.Denn nur wenige Minuten später stand bereits die erste Trainingseinheit auf dem am Hotel gelegenen Trainingsplatz an.Verfolgen Sie den FC Augsburg auch auf Facebook , Twitter , Instagram und YouTube ! Hier gibt’s täglich und hautnah Eindrücke aus dem Trainingslager in Tirol.Servus, Jungs!Die #FCA -Profis sind im Trainingslager in Bad Häring angekommen! #FCAinTirol pic.twitter.com/mz2gWIWFfb — FC Augsburg (@FCAugsburg) July 21, 2019 . The post FCA bezieht Trainingslager in Bad Häring in Tirol appeared first on FC Augsburg .'

FCA-Nachwuchs ab sofort auf Instagram aktiv

Fußball FC Augsburg

Der FC Augsburg hat seine mediale Präsenz weiter ausgebaut und bietet ab sofort einen eigenen Nachwuchs-Kanal auf der Social-Media-Plattform Instagram an.
'Der FC Augsburg hat seine mediale Präsenz weiter ausgebaut und bietet ab sofort einen eigenen Nachwuchs-Kanal auf der Social-Media-Plattform Instagram an.Analog zum Partner-Dienst Facebook, auf dem bereits ein eigener Nachwuchs-Kanal betrieben wird, werden FCA-Fans künftig mit allen Infos rund um die eigene Nachwuchsabteilung versorgt.Wie haben die Nachwuchsmannschaften des FCA am Wochenende gespielt?Wann ist das nächste Feriencamp der FCA-Fussballschule?Wie sieht ein gewöhnlicher Tag am Nachwuchsleistungszentrum aus?Der offizielle Nachwuchs-Account auf Instagram bringt Licht ins Dunkel.Ob Rückblicke, Ankündigungen oder spannende Live-Ticker in Echtzeit – FCA-Fans, die den „Folgen“-Button klicken, sind rund um die Nachwuchsabteilung immer up to date.Als Zukunft des Vereins genießt der Nachwuchs einen hohen Stellenwert.Wer die Nachwuchsabteilung unterstützen möchte, hat außerdem die Möglichkeit, eine Mitgliedschaft abzuschließen.Alle Mitgliedsbeiträge fließen zu 100 Prozent in die Nachwuchsförderung des FCA.Der offizielle Instagram-Account der FCA-Nachwuchsabteilung, unter dem Namen „fcaugsburg_nachwuchs“ ist hier abrufbar. . The post FCA-Nachwuchs ab sofort auf Instagram aktiv appeared first on FC Augsburg .'

U23 bleibt hartnäckig und belohnt sich spät

Fußball FC Augsburg

In der Regionalliga Bayern hat die U23 des FC Augsburg den TSV 1860 Rosenheim vor heimischer Kulisse 1:0 (0:0) besiegt.
'In der Regionalliga Bayern hat die U23 des FC Augsburg den TSV 1860 Rosenheim vor heimischer Kulisse 1:0 (0:0) besiegt.Nach einem zähen Kampfspiel gelang Sebastiano Nappo in der Schlussminute der Lucky Punch, der den Augsburgern den zweiten Saisonsieg im zweiten Spiel bescherte.Nach dem erfolgreichen Auftaktspiel in Buchbach (3:1) sah U23-Trainer Sepp Steinberger kein Handlungsbedarf und schickte exakt dieselbe Mannschaft auf den Rasen.Im Rosenaustadion entwickelte sich von Beginn an eine kurzweilige Partie.Das erste Mal gefährlich vor das Rosenheimer Gehäuse kamen die Fuggerstädter nach acht Spielminuten.Nach einer Ecke von Sebastiano Nappo verlängerte Jannik Schuster den Ball gefährlich in die Mitte.Von einem Gäste-Spieler prallte der Ball letztlich knapp am Tor vorbei (8.). Auch die Gäste aus Oberbayern nahmen aktiv am Spiel teil, was fünf Minuten später in der ersten TSV-Chance mündete.Der Abschluss von Korbinian Linner landete allerdings am Außennetz (13.). Munter wechselten sich beide Teams in Sachen Torchancen ab, Nappo setzte einen Flachschuss von rechts knapp links am Tor vorbei (21.). Nach rund einer halben Stunde hatten die Gäste dann großes Glück, als ein Abschluss von Felix Schwarzholz im letzten Moment von einem Abwehrspieler geblockt wurde (29.). Quasi mit dem Pausenpfiff hatten die Gäste ihrerseits bereits den Torschrei auf den Lippen, als Luftetar Mushkolaj freistehend vor FCA-Schlussmann Benjamin Leneis auftauchte.Mit einer Glanztat sorgte Leneis dafür, dass es für beide Mannschaften torlos in die Kabinen ging (45.). Rosenheim verteidigt wacker – Nappo schlägt in Überzahl zu In einer zum Teil rassigen und kampfbetonten Partie waren die bayerischen Schwaben auch nach dem Seitenwechsel feldüberlegen.Wenige Minuten nach Wiederanpfiff zwang Nappo TSV-Torwart Marius Herzig mit einem gefühlvollen Freistoß zu einer Glanzparade (49.). Auf der Gegenseite würde FCA-Torhüter Leneis nur selten auf den Prüfstand gestellt, Linner versuchte es aus der Distanz (53.). Nach rund 67 Spielminuten wurde Kilian Jakob, er kam für Romario Roesch, auf die Reise geschickt, allerdings wenige Meter vor dem Strafraum fair vom Ball getrennt.Die Rot-Grün-Weißen wurden nun immer druckvoller, der TSV Rosenheim beschränkte sich aufs Verteidigen.Die Überlegenheit nahm gar noch zu, als Rosenheim-Spieler Linor Shabani seiner Mannschaft einen Bärendienst erwies und nach wiederholtem Foulspiel des Feldes verwiesen wurde (73.). Acht Minuten später zappelte der Ball auch tatsächlich im Gäste-Gehäuse, aber der Kopfballtreffer des eingewechselten Seong-Hoon Cheon zählte aufgrund eines vorangegangenen Foulspiels nicht (81.). So hofften und bangten die 380 Zuschauer im Rosenaustadion bis zur Schlussminute, ehe Nappo den FCA-Nachwuchs mit einem sehenswerten Treffer erlöste: Aus rund zehn Metern setzte der Spielmacher zum Schuss an, wie an der Schnur gezogen schlug die Kugel im linken, oberen Torwinkel ein (90.). Wie in Buchbach belohnen sich die Fuggerstädter in der Schlussphase und heimsen damit die nächsten drei Zähler ein. „Ich muss meiner Mannschaft heute ein Kompliment machen, es war eine reife Leistung.Rosenheim hat es uns sehr schwer gemacht.Aber je länger das Spiel dauerte, desto dominanter wurden wir, was natürlich durch den Platzverweis noch bekräftigt wurde“, so U23-Trainer Steinberger im Nachgang der Partie.Er fuhr fort: „Dass uns so spät das Tor gelingt, ist natürlich auch glücklich.Wir sind froh über die Punkte, die Jungs haben sich das freie Wochenende verdient.“ „Wir sind natürlich glücklich darüber, mit zwei Siegen in die Saison gestartet zu sein.Ab Montag gilt der Fokus allerdings schon wieder den kommenden, schwierigen Aufgaben.Wir werden die Siege nicht überbewerten“, ergänzte Cheftrainer Nachwuchs Alexander Frankenberger.FC Augsburg : Leneis – Jürgensen, Schuster, Nappo, Pöllner, Schwarzholz (75.Cheon), Mbila (74.Lannert), Miller, Della Schiava, Lobenhofer, Roesch (61.Jakob) // Richter (ETW), von Schroetter, Glöckle, Hofgärtner (je ohne Einsatz) Tor : Sebastiano Nappo (90.) Besondere Vorkommnisse : Gelb-Rote Karte Linor Shabani (73./ Rosenheim/ wiederholtes Foulspiel) . The post U23 bleibt hartnäckig und belohnt sich spät appeared first on FC Augsburg .'

FCA setzt Impulstage: #TrekkingforFuture in den Alpen

Fußball FC Augsburg

Ehe der FC Augsburg am Sonntag, 21.
'Ehe der FC Augsburg am Sonntag, 21.Juli, in ein einwöchiges Trainingslager nach Bad Häring in Tirol aufbrechen wird, war das Team von Trainer Martin Schmidt bereits ein paar Tage früher auf Tour.Als Abwechslung zum alltäglichen Trainingsprogramm setzt Martin Schmidt besondere Reize für sein Team.Mit Bus und Bahn ging es von der WWK ARENA in die Schweizer Alpen, genauer gesagt ins Wallis, der Heimat des 52-Jährigen Fußballlehrers.In alpinen Höhen machte das Team bei körperlicher Hochbelastung Grenzerfahrungen, weit weg von normalen Fußwegen, jeglicher Zivilisation und Komfort.Statt Luxus hieß es: Schlafen im Massenlager auf der Hütte.Duschen waren nicht vorhanden, die Toilette sowie Waschmöglichkeit befanden sich außerhalb der Hütte.Kein Handy-Empfang!Es ging Martin Schmidt vor allem darum als Team zusammenzuwachsen, um Willensschulung, Grenzen zu erkennen und Grenzen zu verschieben. 5.30 Uhr aufstehen und Aufbruch zur Wanderung um 6.00 Uhr.Dann stundenlang über Stock, Stein und Fels durch das atemberaubende Bergmassiv.Viele Höhenmeter bergauf und anschließend natürlich auch wieder runter – bis zur Erschöpfung. „Diese Erfahrungen werden dem gesamten Team, aber auch jedem einzelnen Spieler im Laufe einer langen Saison helfen“, sagt Martin Schmidt, der überzeugt ist, dass die beeindruckenden Bilder des Bergpanoramas lange in den Köpfen der Spieler verankert sein werden.Ob Aletschgletscher, Oberaletschgletscher auf rund 2.000 Metern über dem Meeresspiegel oder der Oberaletschhütte auf 2.700 Metern Höhe, das Bergpanorama beeindruckte jeden Einzelnen.Mannschaft will Zeichen für Naturschutz setzen Doch die Bergtour hatte nicht nur Grenzerfahrungen zu bieten, das FCA-Team erlebte die Natur und den Klimawandel hautnah.Der Rückgang des gewaltigen Gletschereises machte den Klimawandel für jedem sichtbar.So bekamen die Spieler in der dreitägigen Tour durch das Bergmassiv unter anderem von professionellen Bergführern und Geologen Vorträge und Informationen rund um den Naturschutz und den Klimawandel. „Es war uns wichtig, auch ein Zeichen für den Naturschutz zu setzen.Daher auch der Titel ‚Trekking for Future‘ für unsere Tour“, sagt Martin Schmidt. „Durch diese Eindrücke wird das Bewusstsein für viele Dinge geschärft.“ Nach der Ankunft in Augsburg gönnt Martin Schmidt seinen Spielern am Samstag einen freien Tag, ehe vor der Abreise ins Trainingslager am Sonntag noch eine öffentliche Trainingseinheit (11.00 Uhr) in Augsburg auf dem Plan steht. . The post FCA setzt Impulstage: #TrekkingforFuture in den Alpen appeared first on FC Augsburg .'

Vorberichte Nachwuchs: U19 siegt und reist ins Trainingslager

Fußball FC Augsburg

Bereits unter der Woche hat die U19 des FC Augsburg ein Testspiel gegen den SSV 1846 Ulm 2:0 (1:0) gewonnen.Am Montag, 22.
'Bereits unter der Woche hat die U19 des FC Augsburg ein Testspiel gegen den SSV 1846 Ulm 2:0 (1:0) gewonnen.Am Montag, 22.Juli, reisen die Fuggerstädter nach Arzl im Pitztal, wo sie im Rahmen der Saisonvorbereitung ihr Trainingslager beziehen. 2 FCA – SSV 1846 Ulm Testspiel 0   U19: Testspielsieg – Trainingslager steht bevor Die U19 des FC Augsburg hat den SSV 1846 Ulm in einem Testspiel 2:0 (1:0) besiegt.Die Treffer für die bayerischen Schwaben erzielten Julian Kudala und Nils Kohlbacher. „Grundsätzlich steht das Ergebnis während der Vorbereitung nicht im Vordergrund, es geht um unsere Entwicklung.Es gibt noch viel zu tun, die Aufgabe der kommenden Wochen wird sein, die Mannschaft zu formen“, so U19-Trainer Sebastian Gunkel, der ergänzt: „Trotzdem tut uns jedes Erfolgserlebnis gut.Die Mannschaft hat zu null gespielt, auch wenn das Ergebnis letztlich ein Tor zu hoch ausgefallen ist.Wir nehmen das gerne mit.“ Die nächsten Entwicklungsschritte wollen die Rot-Grün-Weißen im anstehenden Trainingslager gehen.Am Montag reisen die Augsburger ins österreichische Arzl im Pitztal. „Hier wollen wir uns weiterentwickeln“, blickt Gunkel voraus.Trainingslager in Bad Birnbach   U17: Erfolgreiches Trainingslager in Bad Birnbach Was der Augsburger U19 noch bevorsteht, hat die U17 der bayerischen Schwaben bereits absolviert.So kehrte die Mannschaft von Trainer Andi Haidl am vergangenen Donnerstag, 18.Juli, aus Bad Birnbach zurück.Im Trainingslager in Niederbayern war es der U17 möglich, unter hervorragenden Bedingungen die nächsten Schritte zu gehen.So konnte bereits am ersten Tag des Trainingslagers die U19 des FC Passau 11:0 bezwungen werden. „Die Jungs ziehen super mit!“ – so die Erkenntnis von U17-Trainer Haidl.Auch die weiteren Tage legten sich die Fuggerstädter ins Zeug.Dabei verhalf das Trainingslager nicht nur zu wichtigen Entwicklungsschritten aus sportlicher Sicht: „Wir als Team sind noch mehr zusammengerückt und haben uns eine gute Basis erarbeitet für die Saison – es macht richtig viel Spaß mit den Jungs zu arbeiten“, führt Haidl weiter aus.Zur Belohnung haben seine Schützlingen drei Tage frei bekommen, bevor die harte Arbeit in der kommenden Woche fortgesetzt wird. „Nun sollen sie sich erholen, das haben sie sich verdient!“ SpVgg Lindau – FCA // Testspiel 20.Juli 2019, 15.00 Uhr // Lindau Turnier der SpVgg Kaufbauren 21.Juli 2019, ganztags // Kaufbeuren   U16: Testspiel und Leistungsvergleich vor der Brust Die U16 des FC Augsburg ist am Wochenende zweifach gefordert.Die Mannschaft von Trainer Yannic Thiel reist am Samstag zunächst nach Lindau, wo das Testspiel gegen die SpVgg Lindau auf dem Programm steht.Tags darauf absolvieren die Fuggerstädter einen Leistungsvergleich in Kaufbeuren.Auch dort sollen gute Leistungen abgerufen werden.JSG Nassig – FCA // Testspiel 19.Juli 2019, 18.30 Uhr // Wertheim Turnier des SV Nassig 20.Juli 2019, ganztags // Wertheim   U15: Neumeyer-Schützlinge reisen nach Wertheim In Wertheim steht die U15 um Trainer Felix Neumeyer vor zwei Aufgaben.Zunächst sind die Rot-Grün-Weißen bei einem Testspiel gegen die JSG Nassig gefordert.Ebenfalls in Wertheim findet tags darauf das Turnier des SV Nassig statt.Dort soll an den Turniersieg der vergangenen Woche angeknüpft werden.FC Stätzling – FCA // Testspiel 20.Juli 2019, 11.00 Uhr // Affing   U14: Fuggerstädter treten gegen Stätzling an Nach dem Turniersieg in der vergangenen Woche wollen die Schützlinge von Trainer Daniel Pawlitschko erneut eine starke Leistung abrufen.Gegner im Testspiel am Samstag ist der FC Stätzling FT Starnberg U15 – FCA // Testspiel 19.Juli 2019, 18.30 Uhr // Starnberg FCA – SpVgg Ansbach // Testspiel 21.Juli 2019, 11.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage   U13: Zwei Testspiele auf der Agenda Ebenfalls gleich doppelt gefordert ist am Wochenende die U13 der bayerischen Schwaben.Zunächst gastieren die Schützlinge von Trainer Simon Kaltenbach bei der U15 der FT Starnberg.Am Sonntag empfangen die Fuggerstädter dann die SpVgg Ansbach auf der heimischen Paul-Renz-Sportanlage.Turnier des FC Dingolfing 20.Juli 2019, ganztags // Dingolfing FCA – SSV 1846 Ulm // Testspiel 21.Juli 2019, 10.00 Uhr // Paul-Renz-Sportanlage   U12: Turnier in Dingolfing – Spatzen zu Gast Nachdem die U12 um Trainer Jonathan Raffler zunächst am Wettbewerb des FC Dingolfing teilnimmt, steht am Sonntag ein Testspiel an.Auf der heimischen Paul-Renz-Sportanlage sind die Fuggerstädter gegen den SSV Ulm gefordert.FC Kempten – FCA // Testspiel 20.Juli 2019, 10.00 Uhr // Kempten U11: Vorbereitungsduell in Kempten Die Augsburger U11 tritt am Wochenende die Reise ins Allgäu an.Dort absolviert die Mannschaft von Jonas Petersen ein Testspiel gegen den FC Kempten.VR-Cup Westendorf 20.Juli 2019, ganztags // Westendorf   U10: Turnier in Westendorf In Westendorf will sich am Wochenende die U10 des FC Augsburg gut präsentieren.Die Mannschaft von Trainer Ludwig Weingarten will gute Leistungen auf den Platz bringen und eine Platzierung im vorderen Bereich anvisieren.Turnier des SV Seeg 20.Juli 2019, ganztags // Seeg Turnier des FC Günzburg 21.Juli 2019, ganztags // Günzburg   U9: Zwei Turnierwettbewerbe stehen an Ebenfalls gleich doppelt gefordert ist am Wochenende der jüngste FCA-Nachwuchs.So steht zunächst das Turnier in Seeg an, tags darauf gastieren die bayerischen Schwaben in Günzburg.Die Rot-Grün-Weißen wollen eine gute Figur abgeben und zwei starke Platzierungen errreichen. . The post Vorberichte Nachwuchs: U19 siegt und reist ins Trainingslager appeared first on FC Augsburg .'

Tickets für die ersten drei Heimspiele sichern

Fußball FC Augsburg

Es geht wieder los: Der FC Augsburg startet in die neunte Saison in der Bundesliga in Folge.Der Vorverkauf für die ersten drei Bundesliga-Heimspiele gegen den 1.
'Es geht wieder los: Der FC Augsburg startet in die neunte Saison in der Bundesliga in Folge.Der Vorverkauf für die ersten drei Bundesliga-Heimspiele gegen den 1.FC Union Berlin (Samstag, 24.August, 15.30 Uhr), Eintracht Frankfurt (Samstag, 14.September, 15.30 Uhr) und Bayer 04 Leverkusen (Samstag, 28.September, 15.30 Uhr) startet in Kürze.Zunächst können sich Vereinsmitglieder im exklusiven Vorverkauf ab Mittwoch, 24.Juli, (9.30 Uhr) für jede Partie je zwei Tickets pro Mitglied sichern.Anschließend startet ab Mittwoch, 31.Juli, (9.30 Uhr) je nach Verfügbarkeit der freie Ticket-Vorverkauf.Wie gewohnt gibt es zum Verkaufsstart Tageskarten in allen Kategorien (inkl.Stehplatz/ Familienblock), auch die Bustickets (FCA on Tour) von Lindau und Sonthofen sowie die FCA-Spieltagsführung sind in der kommenden Saison verfügbar.Tickets sind über die Ticket-Hotline 01803 019070 (*0,09 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 €/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz), den Online-Ticketshop , das FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) und den FCA 1907 Store (Bahnhofstraße 7) sowie an allen Kartenverkaufsstellen der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen zu erhalten.Vergünstigte Tickets für TeensClub-Mitglieder Neu zur Saison 2019/20 ist das besonders günstige TeensClub-Ticket, welches exklusiv für TeensClub-Mitglieder (Mitglieder im Alter von 14 bis 17 Jahren) verfügbar ist.Pro Mitglied und Spiel ist je ein vergünstigtes Ticket in den Blöcken B und C (Kategorie 2) verfügbar, allerdings nur solange der Vorrat reicht.FCA-Fans, die von dem vergünstigten Tickets profitieren wollen, können ihre Mitgliedschaft unter www.wirsindmitglied.de abschließen. . The post Tickets für die ersten drei Heimspiele sichern appeared first on FC Augsburg .'

U23 empfängt Rosenheim zum Heim-Auftakt

Fußball FC Augsburg

Die U23 des FC Augsburg empfängt am Freitag, 19.Juli, (19.00 Uhr) den TSV 1860 Rosenheim im heimischen Rosenaustadion.
'Die U23 des FC Augsburg empfängt am Freitag, 19.Juli, (19.00 Uhr) den TSV 1860 Rosenheim im heimischen Rosenaustadion.Nach dem Auftaktsieg in Buchbach (3:1) will die Mannschaft von Trainer Sepp Steinberger auch die Heimpremiere erfolgreich gestalten.Dank zweier später Tore gelang es den bayerischen Schwaben, zum Auftakt in der Regionalliga Bayern drei Punkte aus Buchbach zu entführen.An die geglückte Auswärtspremiere wollen die Fuggerstädter am Freitag (19.00 Uhr) direkt anknüpfen, wenn der TSV 1860 Rosenheim im heimischen Rosenaustadion zu Gast ist. „Es ist noch früh in der Saison.Der Sieg in Buchbach könnte uns Sicherheit für die weiteren Aufgaben in der Saisonfrühphase verleihen“, so U23-Trainer Sepp Steinberger.Wichtig sei, ergänzt er, das Hauptaugenmerk auf das eigene Spiel zu legen. „Wir wollen auch in der nächsten Partie auf uns schauen und unsere Leistung auf den Platz bringen.“ Der Gegnercheck Nachdem die Rosenheimer die abgelaufene Saison auf dem 16.Tabellenplatz beendeten, wurden die Oberbayern zum „Nachsitzen“ verdonnert.In der Relegation behielt der TSV gegen die DJK Gebenbach (1:0; 1:1) allerdings die Oberhand, was den Ligaverbleib letztlich unter Dach und Fach brachte.Wie der FCA hat auch der TSV Rosenheim sein Auftaktspiel gewonnen, auf heimischen Terrain wurde der SV Wacker Burghausen 4:2 (2:0) bezwungen.U23-Trainer Steinberger blickt auf eine schwere Herausforderung: „Gegen Burghausen musst du erst einmal vier Treffer erzielen.Das sagt schon auch etwas aus, es wird wieder eine harte Aufgabe.“ Der FCA-Kader Weiterhin nicht zur Verfügung steht Artur Mergel.Auch Marcel Leib, den zurzeit eine leichte Bänderverletzung plagt, ist für das Heimspiel gegen Rosenheim nicht einsatzfähig.Alle Spiele und alle Tore des aktuellen Spieltags der Regionalliga Bayern, darunter natürlich auch die Höhepunkte der U23 des FCA gegen den TSV 1860 Rosenheim, zeigt „BFV.TV – Das Bayerische Fußballmagazin“ am Sonntagabend auf www.bfv.tv. . The post U23 empfängt Rosenheim zum Heim-Auftakt appeared first on FC Augsburg .'

FCA testet gegen Galatasaray Istanbul

Fußball FC Augsburg

Der FC Augsburg hat ein weiteres Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung vereinbart.
'Der FC Augsburg hat ein weiteres Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung vereinbart.Während des Trainingslagers in Tirol testet das Team von Trainer Martin Schmidt nicht nur gegen den spanischen Erstligisten FC Villareal , sondern nun auch noch gegen Galatasaray Istanbul.Die Partie gegen den türkischen Spitzenklub findet am Donnerstag, 25.Juli, im Tivoli-Stadion Tirol in Innsbruck statt.Anpfiff ist um 19.00 Uhr.Einen Tag später, am Freitag, 26.Juli, (18.00 Uhr) wird die Begegnung gegen den spanischen Erstligisten FC Villareal im Stadion in Schwaz ausgetragen.Die Saisongeneralprobe bestreitet der FCA wie bereits mitgeteilt im Rahmen eines Familientages am Samstag, 3.August, (15.30 Uhr) in der WWK ARENA gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna, dem ehemaligen Klub von FCA-Legende Helmut Haller.Das erste Pflichtspiel der Saison steht im DFB-Pokal am Samstag, 10.August, (15.30 Uhr) beim Regionalligisten SC Verl an.In die Bundesliga-Saison startet der FCA eine Woche später am Samstag, 17.August, (15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund.Wiederum eine Woche später wird das erste Heimspiel gegen Aufsteiger Union Berlin angepfiffen (Samstag, 24.August, 15.30 Uhr). . The post FCA testet gegen Galatasaray Istanbul appeared first on FC Augsburg .'

Juve plant Angriff auf Europa: Ronaldo lockt de Ligt nach Turin

Fußball n-tv.de - Startseite

Der alternde Superstar Cristiano Ronaldo bekommt den nächsten Edelhelfer für den Großangriff auf die Krone in der Champions League: Der Portugiese hat nun mit dem niederländischen Fußball-Nationalspieler Matthijs de Ligt eines der begehrtesten
'Der alternde Superstar Cristiano Ronaldo bekommt den nächsten Edelhelfer für den Großangriff auf die Krone in der Champions League: Der Portugiese hat nun mit dem niederländischen Fußball-Nationalspieler Matthijs de Ligt eines der begehrtesten Abwehrtalente in Europa bei Juventus Turin an seiner Seite.'

FCA-„Strossabah“ rollt durch Augsburg

Fußball FC Augsburg

Der FC Augsburg ist nicht nur bei den Bundesliga-Heimspielen in der WWK ARENA erlebbar.Eine FCA-Tram fährt nämlich jetzt linienübergreifend durch die Stadt und präsentiert den FCA im Alltag.
'Der FC Augsburg ist nicht nur bei den Bundesliga-Heimspielen in der WWK ARENA erlebbar.Eine FCA-Tram fährt nämlich jetzt linienübergreifend durch die Stadt und präsentiert den FCA im Alltag.In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Augsburg entwickelte der FC Augsburg die Tram im FCA-Design. . The post FCA-„Strossabah“ rollt durch Augsburg appeared first on FC Augsburg .'

Suchý: „Hier stimmt für mich einfach alles“

Fußball FC Augsburg

Gegen die SpVgg Greuther Fürth stand Neuzugang Marek Suchý das erste Mal im FCA-Trikot auf dem Platz.
'Gegen die SpVgg Greuther Fürth stand Neuzugang Marek Suchý das erste Mal im FCA-Trikot auf dem Platz.Im Training ist der Tscheche mittlerweile auch voll involviert und fühlt sich sichtlich wohl im Team.Dabei halfen ihm auch bekannte Gesichter.Auf Ruben Vargas traf Marek Suchý in der Schweizer Super League mit dem FC Basel, mit Jan Morávek stand er vor vielen Jahren gemeinsam im U21-Kader Tschechiens. „Es ist immer schön, schon jemanden zu kennen.Mit Jan kann ich auch Tschechisch reden, das macht vieles einfacher.Ich fühle mich jetzt schon sehr wohl.“ Mit dem FC Basel war Suchý ein regelmäßiger Stammgast in den internationalen Wettbewerben, jetzt machte er den Schritt nach Augsburg.Wie kam es für Marek zu dieser Entscheidung? „Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und wollte in eine Topliga.Hier ist jedes Spiel am Wochenende qualitativ vergleichbar mit der Europa oder Champions League.“ Suchý hat Ziele mit dem FCA In der Innenverteidigung wird Suchý eine wichtige Rolle einnehmen.Helfen möchte er dabei, das große Ziel des Vereins, den Klassenerhalt, am Ende der Saison zu erreichen: „Als älterer Spieler mit mehr Erfahrung habe ich keine Angst, Verantwortung in der Mannschaft zu übernehemen.Jetzt möchte ich in der Vorbereitung erst einmal gut arbeiten.Am wichtigsten ist, dass ich ein wichtiger Teil der Mannschaft werde.“ Nicht nur die Mannschaft des FC Augsburg hat Suchý mittlerweile kennengelernt, auch in der Stadt fühlen er und seine Familie sich schon wohl: „Hier stimmt für mich einfach alles.Das richtige Umfeld für meine Familie zu finden, war vor dem Wechsel auch wichtig.Wir fühlen uns schon wohl und ich schätze es sehr, dass man mir hier die Chance gibt, zu spielen.“ . The post Suchý: „Hier stimmt für mich einfach alles“ appeared first on FC Augsburg .'

Eine „FCA-Tram“ fährt jetzt durch Augsburg

Fußball FC Augsburg

Der FC Augsburg ist nicht nur bei den Bundesliga-Heimspielen in der WWK ARENA erlebbar.Eine FCA-Tram fährt nämlich jetzt linienübergreifend durch die Stadt und präsentiert den FCA im Alltag.
'Der FC Augsburg ist nicht nur bei den Bundesliga-Heimspielen in der WWK ARENA erlebbar.Eine FCA-Tram fährt nämlich jetzt linienübergreifend durch die Stadt und präsentiert den FCA im Alltag.In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Augsburg entwickelte der FC Augsburg die Tram im FCA-Design.Neben FCA-Rekord-Bundesligaspieler Daniel Baier im neuen Heimtrikot der Saison 2019/20 zieren die Vereinsfarben und die wichtigsten Eckpunkte der Vereinsgeschichte von der Gründung im Jahr 1907 bis heute die Straßenbahn.Ein Jahr lang wird die rot-grün-weiße Bahn durch die Stadt fahren. „Wir wollen die Sichtbarkeit des FCA in der Stadt und in der Region deutlich erhöhen.Daher ist eine solche Präsenz in der Stadt für uns sehr interessant“, sagt FCA-Geschäftsführer Michael Ströll. „Natürlich hoffen wir auch, dass der ein oder andere – gerne mit der Tram – durch die erhöhte Sichtbarkeit den Weg zu unseren Heimspielen in die WWK ARENA findet oder mit einer Mitgliedschaft unsere Nachwuchsarbeit unterstützt.“ „Der FCA und die swa sind ein unschlagbares Team“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Dr.Walter Casazza. „Seit Jahren bringen unsere Trams die Fans mit der Arenalinie zu den Heimspielen ins Stadion und jetzt fahren wir tagtäglich mit dem längsten FCA-Fanschal durch die Stadt“, so Casazza augenzwinkernd in Anspielung auf die auffällige Straßenbahn Gestaltung.Um den FCA für Fans erlebbarer zu machen hat der FCA kürzlich auch sein neues Mitgliederkonzept und die neue Mitgliederkampagne „WIR DER FCA“ vorgestellt. „Unter anderem sind die Tram und das neue Mitgliederkonzept für uns wichtige Bausteine, um unsere Sichtbarkeit in der Stadt und der Region zu erhöhen, Fans und Mitglieder an uns zu binden und neue Fans für unseren FCA zu begeistern“, sagt Michael Ströll. . The post Eine „FCA-Tram“ fährt jetzt durch Augsburg appeared first on FC Augsburg .'

Spiel und Spaß beim Wochenendcamp in Blonhofen

Fußball FC Augsburg

Mit einem Wochenendcamp in Blonhofen hat die Fussballschule des FC Augsburg die veranstaltungsreiche Camp-Zeit im Sommer eingeläutet.
'Mit einem Wochenendcamp in Blonhofen hat die Fussballschule des FC Augsburg die veranstaltungsreiche Camp-Zeit im Sommer eingeläutet.Von Freitag bis Sonntag haben die teilnehmenden Kids auf dem Gelände des FC Blonhofen spannende und abwechslungsreiche Tage mit dem FC Augsburg erlebt.Es war die erste Veranstaltung dieser Art – und sie hat den Kids eine Menge Freude bereitet.Das Wochenendcamp in Blonhofen bot den fußballbegeisterten Kickern von Freitag bis Sonntag Spiel, Spaß und Spannung.Unter der Leitung von fünf qualifizierten Trainern wurden die 50 teilnehmenden Kids in verschiedenen fußballerischen Bereichen gefördert und gefordert.So standen neben intensivem Techniktraining auch Torschussübungen auf dem Programm.Bei einem spannenden Abschlussturnier hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ihre erlernten Fähigkeiten anzuwenden.Im Sommer trägt die FCA-Fussballschule zahlreiche Feriencamps aus.Für einige Veranstaltungen sind noch Restplätze verfügbar.Jetzt noch schnell anmelden und die begehrten Plätze sichern!Hier geht es zum Online-Shop der FCA-Fussballschule. . The post Spiel und Spaß beim Wochenendcamp in Blonhofen appeared first on FC Augsburg .'

FCA-Profi Martin Hinteregger muss Reha fortsetzen

Fußball FC Augsburg


'Abwehrspieler Martin Hinteregger, der zuletzt aufgrund einer Rippenverletzung aus den Länderspielen mit der österreichischen Nationalmannschaft nicht das volle Trainingsprogramm beim FCA absolvieren konnte, muss seine Reha auch in den nächsten Tagen fortsetzen. „Der Heilungsverlauf ist noch nicht so fortgeschritten, wie wir uns das gewünscht hätten“, sagt Martin Hinteregger . Daher wird Martin Hinteregger bis Samstag ein individuelles Reha-Programm in Salzburg absolvieren.Am Sonntag wird er dann wieder zur Mannschaft stoßen und mit dem Team ins Trainingslager nach Tirol reisen.   . The post FCA-Profi Martin Hinteregger muss Reha fortsetzen appeared first on FC Augsburg .'