{{ 'Go back' | translate}}
Njus logo

Humor nachrichten | Njus Deutchland

Emden gibt grünes Licht für Otto-Ampeln

Humor STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

Emden - Der Komiker Otto Waalkes wird in seiner Heimatstadt Emden bald auf vier Fußgängerampeln zu sehen sein - in seiner typischen Hüpfpose. Der Rat der Stadt Emden hat dem am Abend einstimmig zugestimmt. Ursprünglich waren in der ostfriesischen
'Der Komiker Otto Waalkes wird in seiner Heimatstadt Emden bald auf vier Fußgängerampeln zu sehen sein - in seiner typischen Hüpfpose. Der Rat der Stadt Emden hat dem am Abend einstimmig zugestimmt. Ursprünglich waren in der ostfriesischen Stadt auch Ottos berühmte «Ottifanten» als Ampelmotiv im Gespräch. Dagegen hatte die Stadtverwaltung mit Verweis auf die Straßenverkehrsordnung aber Bedenken. Auch in anderen Städten gibt es kuriose Ampeln. In Mainz und Bad Zwischenahn zum Beispiel Mainzelmännchen, in Augsburg sehen Fußgänger einen Kasperl aus der Augsburger Puppenkiste.'

Stadt Emden entscheidet über Otto-Ampeln

Humor STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

Emden - Der Komiker Otto Waalkes in der bekannten Pose eines hoppelnden Häschens: Dieses Motiv könnte demnächst vier Fußgängerampeln in seiner ostfriesischen Heimatstadt Emden zieren. Der Rat der Stadt entscheidet heute Abend abschließend darüber.
'Der Komiker Otto Waalkes in der bekannten Pose eines hoppelnden Häschens: Dieses Motiv könnte demnächst vier Fußgängerampeln in seiner ostfriesischen Heimatstadt Emden zieren. Der Rat der Stadt entscheidet heute Abend abschließend darüber. «Otto ist ein wichtiger Mann für Emden, er trägt dazu bei, dass viele Touristen nach Emden kommen», sagte ein Stadtsprecher. Laut Beschlussvorlage sollen nur die Symbole für Grünphasen geändert werden. Ursprünglich waren in Emden auch Ottos bekannte «Ottifanten» als Motiv im Gespräch, sowohl für Rot- als auch für Grünphasen.'