{{ 'Go back' | translate}}

ROUNDUP: Hyundai und Kia investieren in britischen E-Fahrzeugbauer

SEOUL/LONDON (dpa-AFX) - Der südkoreanische Autokonzern Hyundai setzt auf Technik eines britischen Start-ups, um ins Geschäft mit Elektro-Lieferwagen zu kommen. Die Schwestermarken Hyundai und Kia investieren 100 Millionen Euro in den Elektroauto-Entwickler Arrival und wollen auf seiner Plattform kleine und mittelgroße.