{{ 'Go back' | translate}}

Beiersdorf: Tesa-Sparte bleibt das Sorgenkind

Der Konsumgüterkonzern hat 2019 wegen guter Geschäfte mit den bekannten Marken Nivea, Eucerin und dem Luxuslabel La Prairie beim Umsatz zulegen können, Das Sorgenkind bleibt derweil Tesa. Auch der Ausblick des Unternehmens stimmt nicht zufrieden.